News

Häufigste Fußballstrafen

Fußball ist eine der aktivsten Sportarten der Welt, und manchmal können Spieler einfach nicht anders, als es zu sein ein bisschen rau, besonders wenn jeder auf dem Höhepunkt seiner Leistung ist. Aus diesem Grund werden Regeln und Strafen festgelegt, um die Spieler auf dem Laufenden zu halten und sicherzustellen, dass das Spiel reibungslos verläuft. 

Wenn Sie in Zukunft Fußballspieler werden möchten oder wenn Sie es für ein Hobby tun, sollten Sie ab sofort die Regeln und Vorschriften lernen! Wenn Sie die Strafen im Fußball kennen, können Sie sie in Zukunft vermeiden. 

Grundlegende Strafen im Fußball

Es gibt viele Regeln und Vorschriften im Fußball, die Sie verwirren können, besonders wenn Sie Anfänger sind. Lernen Sie sie jetzt, um das Spiel besser zu verstehen. Hier sind die grundlegenden Strafen im Fußball, einschließlich der Schwere, der Art der Fouls und der Kartenfarben: 

Schwere des Fouls

Eine Strafe hat mehrere Grade und jede hat unterschiedliche Konsequenzen. Nachfolgend ist die Schwere der im Fußball am häufigsten beobachteten Fouls aufgeführt: 

  • Kleinere Straftatenbegehen

Wenn Sie eine geringfügige Straftat, wird die gegnerische Mannschaft mit einem indirekten Freistoß belohnt.

  • Schwerwiegendere Straftaten 

Schwere Straftaten führen dazu, dass Ihr gegnerisches Team einen direkten Freistoß erhält. 

  • Achtung

Wenn Sie ein Foul immer wieder wiederholen, erhalten Sie vom Schiedsrichter eine gelbe Karte, die als Vorsichtsmaßnahme dient. Wenn Sie zwei gelbe Karten haben, erhalten Sie eine rote Karte, was bedeutet, dass Sie nicht im Spiel sind.

  • Expulsion

Spielerdie eine rote Karte erhaltenwerden sofort aus dem Spiel ausgeschlossen und kann nicht für ausgewechselt werden. 

Aktionen, die zu einem Foul führen,

sind im Allgemeinen rau und aggressiv. Es gibt jedoch immer noch eine Grenze für das, was Spieler auf dem Spielfeld tun dürfen. Hier sind die Aktionen, die ein Foul auf dem Spielfeld verursachen können: 

  • Stolpern
  • Springen in den Gegner 
  • Drücken
  • Treten Treten eines Gegners
  • Angreifen eines Gegners von hinten 
  • Halten 
  • Berühren des Balls mit den Händen (außer Torhütern) 
  • Aufladen des Gegners

Karten im Fußball 

Wenn Sie einen Fußball gesehen haben Spiel zuvor, dann haben Sie wahrscheinlich die Karten gesehen, die der Schiedsrichter Spielern gibt, die mehrmals ein Foul begehen. Hier sind die Karten und ihre Bedeutung: 

  1. Achtung (gelb)

Gelbe Karten werden als Warnung an Spieler ausgegeben, die immer wieder ein Foul begangen haben. Die folgenden Aktionen können zu einer gelben Karte führen: 

  • Verursachen einer Verzögerung im Spiel
  • Mehrfaches Begehen eines Fouls
  • Betreten oder Verlassen des Spiels ohne Benachrichtigung des Schiedsrichters 
  • Streit mit dem Schiedsrichter
  • Zeigen eines Mangels an Sportlichkeit 
  1. Ausweiskarte (rot)Karte

Spieler, die eine roteerhalten Karten werden sofort aus dem Spiel geworfen. Dies wird häufig durch die folgenden Aktionen verursacht: 

  • Begehen eines schwerwiegenden Fouls
  • Gewalttätiges Handeln gegenüber Schiedsrichtern und anderen Spielern
  • Verwenden von Händen, um das Tor zu stoppen (außer Torhütern)
  • Schlechter Mund anderer Spieler und Schiedsrichter
  • Erhalten von zwei gelben Karten